Schnee_Genuss Tage auf der Silvretta

Genusswochenende auf Schneeschuhen

15.03 – 17.03.2024

LVS Training, Tourenplanung und Praxis mit zwei sportlichen Schneeschuhwanderungen.

Die ideale Vorbereitung für all jene, die in Zukunft sicher alleine mit Schneeschuhen unterwegs sein möchten und bereits Erfahrung im Schneeschuhwandern mitbringen.

Unser erster Nachmittag beginnt mit einer abenteuerlichen Fahrt mit der Vermuntbahn sowie mit dem Tunnelbus auf die Silvretta Bielerhöhe.

Beim Madlenerhaus angekommen, üben wir den Umgang mit der LVS Ausrüstung, um im Ernstfall richtig effektiv zu reagieren und einen Verschütteten zu finden und auszugraben. Weiters bereiten wir am Abend die Tourenplanung für die nächsten zwei Tage vor und üben das Lesen vom Lawinenlagebericht für eine sichere Risikoeinschätzung.

An den zwei folgenden Tagen unternehmen wir ganztägige Schneeschuhwanderungen. Gecoached können die Teilnehmer:innen abseits von markierten Wegen üben um selbständig und sicher Schneeschuhtouren im freien Gelände zu unternehmen. Der Genuss kommt dabei keinesfalls zu kurz, wir sind ganztags in der unberührten Winterlandschaft unterwegs und haben ausreichend Zeit zum Genießen.

Je nach Verhältnis und Wetter führen unsere Schneeschuhtouren Richtung Bieltal, Hennekopf, Chromertal und Saarbrücker Hütte. Wir genießen die Ruhe und atemberaubende Ausblicke am Fuße der 3000er.

An den Abenden werden wir vom Madlnerhaus kulinarisch verwöhnt.

Anforderungen:
Geeignet für all jene die schon Erfahrung im Schneeschuhwandern mitbringen und vertraut sind mit ihren Schneeschuhen. Trittsicherheit mit Schneeschuhen im freien Gelände (bei allen Schneearten) und abseits von markierten Wegen, Wandererfahrung, Ausdauer und gute Kondition für Schneeschuhwanderungen von 5 – 7 h Gehzeit für zwei Tage, max. Auf- und Abstieg von 750 hm

Sehr gute Kondition und Ausdauer, knöchelhohe wasserdichte Wanderschuhe, warme Sport- oder Wanderbekleidung, Tee, Jause, Schneeschuhe und Stöcke, Lawinenausrüstung (Schaufel, Sonde, Pieps)


Dauer: 2,5 Tage, 5-7 h und maximal 750hm pro Tag im Auf- und Abstieg
Preis: € 220 (Alpenvereinsmitglied), € 246 (Nichtmitglied)

Anmeldung bis 22.02.2024, 12h möglich.
Weitere Termine sind auf Anfrage buchbar.