Gemsli_Marsch Hüttentour: 4-tägig

MIN WEAG
von der blauen Silvretta bis zu den Kalkbergen des Rätikon

Termin – 04. bis 07.09.2022
oder individuell auf Anfrage
Wandersaison Juli bis September

Ein sehr eindrucksvoller und landschaftlich atemberaubender Teilabschnitt aus dem MIN WEAG Rundweg in Silvretta und Rätikon erwartet uns.

Gemeinsam fahren wir von Schruns mit dem Bus über die bekannte Silvretta Hochalpenstraße zum Vermuntstausee. Wir starten mit einer Halbtagestour über das Hochmadererjoch zur Thübinger Hütte im Silvrettagebirge.

Am zweiten Tag wandern wir über das Vergaldnerjoch zum höchstgelegenen Ort des Montafon, Gargellen.

Am dritten Tag gelangen wir über den Grubenpass zur Tilisunahütte, am Fuße des Rätikonkalk.

Wer am vierten und letzten Tag noch motiviert ist, erklimmt mit mir noch den Gipfel der Sulzfluh. Im Anschluss steigen wir alle gemeinsam über den malerischen Tobelsee mit Blick auf die markanten Drei Türme nach Latschau ab. Mit dem Bus gelangen wir wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Schruns.

Tourenbeschreibung:
Mittelschwere Hüttentour ohne größere technische Schwierigkeiten
Gehzeiten pro Tag von 5 – 8 h
Ausreichend Pausen
Bei Schlechtwetter kann die Tour abgeändert werden.

Übernachtungsziele: Thübingerhütte, Gargellen, Tilisunahütte

Treffpunkt nach Voranmeldung:
08:00 Uhr, Bahnhof Schruns
Ausgangspunkt der Tour: Vermuntstausee (Bielerhöhe)
Endpunkt der Tour: Latschau (Tschagguns)

Tag 1: 9 km, 3 ½ h reine Gehzeit, 760 hm Aufstieg, 324 hm Abstieg – ca. 5 Stunden
Tag 2: 12,4 km, 4 h reine Gehzeit, 324 hm Aufstieg, 1116 hm Abstieg – ca. 5 ½ Stunden
Tag 3: 13,4 km, 6 h reine Gehzeit, 1600 hm Aufstieg, 765 hm Abstieg – ca. 7 ½ Stunden
(könnte auf Wunsch der Teilnehmer mit der Bergbahn um 700 hm verkürzt werden)
Tag 4: 8,9 km, 3 ¼ h reine Gehzeit, 119 hm Aufstieg, 1335 hm Abstieg – ca. 4 ¾ Stunden
mit optionalem Gipfelaufstieg: + 7,8 km, 3 h, 607 hm im Auf- und Abstieg (mit Sulzfluh)

Preis: € 225,00 pro Person* (für AV-Mitglieder), € 251,00* (für Nichtmitglieder)


*) Die angegebenen Preise gelten ab einer Teilnahme von 6 Personen zzgl. Hüttenübernachtung. Ich führe Kleingruppen gerne auf Anfrage.